Aktuelle Termine

Sonntag, 15.10.2017: Turmgeschichten im Steintorturm

Zum letzten Mal in diesem Jahr erzählen am 15.10.2017 um 15.30 Uhr Geschichtenerzähler der Gruppe „7 und ein Streich“ im Steintorturm sagenhafte Turmgeschichten. Unter dem Motto „Immer der Nase nach“ suchen die Erzähler in allen runden „Ecken“ des Steintorturmes und fragen sich: „Wer hat den Adler auf der Turmspitze gerupft?“ Oder „Warum darf die Kiste nicht geöffnet werden?“ Oder „Woran starb die Laus im Filzpantoffel?“ Lassen Sie sich in die Welt der Märchen und Geschichten entführen, bevor der Steintorturm ab 29.10. in die Winterpause geht. Für Personen ab 8 Jahre.

Donnerstag, 09.11.2017: Vortrag im Gotischen Haus

Die drei Stubenmaler, Lithografie, 1843

Unter dem Titel "Amüsant, skurril und bitter ernst – Theodor Hosemann, Chronist des Berliner Lebens im 19. Jahrhundert. Die Theodor-Hosemann-Sammlung der Stadt Brandenburg an der Havel und ausgewählte Beispiele aus den Forschungen zu ihren Provenienzen" stellt auf Einladung des Stadtmuseums Brandenburg an der Havel die Kunsthistorikerin Dr. Gabriela Ivan Ergebnisse ihrer Provenienzforschung vor.

Der Vortrag findet am Donnerstag, 9. November 2017, 18:00 Uhr im Gotischen Haus, Ritterstraße 89/Johanniskirchplatz 4, 14770 Brandenburg an der Havel statt.